zurück

 

 

 

FAN-POLL

- die Preisträger von 1961 bis 1975 -

 

 

Jahr:

Preisträger:

für:

 

1961

Isaac Asimov

bester Autor

 

 

Rolf Gindorf

beste SF-Artikel allgemeiner Art

 

 

Mario Kwiat

bester SF-Zeichner

 

 

Jürgen Nowak

bester SF-Kritiker

 

 

SOL

bestes Fanzine

 

 

Willi Voltz

bester Fan-Autor

 

 

"Raumschiff Venus antwortet nicht"

 

bester Film

 


 

1962

A.E. van Vogt

 

bester Autor

 

 

Arnulf Krauss

 

bester Fan-Artikel-Autor

 

 

Helmut Mommers

 

bester Zeichner

(Pseudonym AROL)

 

 

Jürgen vom Scheidt

 

bester Fan-Kritiker

 

 

PIONEER

 

bestes Fanzine

 

 

Helmut Mommers

 

bester Fan-Autor

 


 

1963

Isaac Asimov

 

bester Autor

 

 

Eduard Lukschandl

 

bester Artikel-Autor

 

 

Helmut Mommers

 

bester Fan-Zeichner

(Pseudonym AROL)

 

 

Jürgen vom Scheidt

 

bester Fan-Kritiker

 

 

PIONEER

 

bestes Fanzine

 

 

Wolfgang Jeschke

 

bester Fan-Autor

 

 

Siegfried Raguse

bester One-Shot
(ANABIS-Sonderdruck)

 

 

"Ein Toter sucht seinen Mörder"

 

bester Film


 

1964

Clark Darlton

 

bester Roman deutschsprachiger Autoren (Das Erbe von Hiroshima)

 

 

Daniel F. Galouye

 

beste Kurzgeschichte (Zuflucht)

 

 

HEYNE Verlag

 

beste Kurzgeschichtensammlung

(Heyne Anthologie Nr.2)

 

 

Helmut Mommers

 

bester Fan-Zeichner

(Pseudonym AROL)

 

 

Helmut Mommers

 

bester Oneshot (Pseudonymschlüssel)

 

 

PIONEER

 

bestes Fanzine

 

 

Hubert Straßl

 

bester Fan-Autor

 

 

Hubert Straßl

Franz Schwabeneder

 

beste Artikel-Autoren

 

 

 

A.E. van Vogt

bester Autor,

beste Übersetzung

(Der Krieg gegen die Rull)

 

 

Jürgen vom Scheidt

bester Fan-Kritiker

 

 

"Die Vögel"

bester Film

 


 

1965

HEYNE Verlag

 

bester Verlag

 

 

HEYNE Verlag

 

beste Kurzgeschichtensammlung

(16 SF-Stories)

 

 

Daniel Keyes

 

 

beste Kurzgeschichte

(Blumen für Algernon)

 

 

Waldemar Kumming

 

bester Artikel

 

 

Mario Kwiat

 

bester Fan-Zeichner

 

 

MUNICH ROUND UP

(MRU)

 

bestes Fanzine

 

 

Raimund Schui

 

bester One-Shot

(4 Fantasy-Stories)

 

 

Clifford D. Simak

 

 

bester Roman (Übersetzung):

(Raumstation auf der Erde)

 

 

Huber Straßl

bester Fan-Autor

 

 

Jürgen vom Scheidt

 

bester Kritiker

 

 

"Dr. Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben"

 

bester Film

 


 

1966

CON-HEFT 1965 + FANOPTIKUM

 

bester One-Shot

 

 

HEYNE-Verlag

 

bester Verlag

 

 

MUTANT & MRU

 

beste Fanzines

 

 

PABEL-Verlag

 

 

beste Anthologie:
Story-Cocktails

 

 

Heinz Rehwald

Ernst Vlcek

 

beste Fan-Zeichner

 

 

Franz Rottensteiner

 

bester Fan-Kritiker

 

 

John Wyndham

 

beste Kurzgeschichte:
Die Überlebende (Survival)
aus "Roboter bluten nicht"

 


 

1967

ANABIS

 

bestes Fanzine

 

 

HEYNE-Verlag

 

beste Anthologie:

Heyne-Anthologie Nr.20

 

 

HEYNE-Verlag

 

bester Verlag

 

 

Mario Kwiat

 

bester Zeichner

 

 

Franz Rottensteiner

 

bester Kritiker

 

 

Franz Rottensteiner

 

bester Artikelschreiber

 

 

Walt Willis

 

bester One-Shot

 

 

"FAHRENHEIT 451"

 

bester Film

 


 

1968

ANABIS

 

bestes Fanzine

 

 

Frank Herbert

 

beste Romanübersetzung:

"Der Wüstenplanet"

 

 

Peter Krüger

 

bester Zeichner

 

 

MUTANT-Sonderdruck

 

bester One-Shot:

"Weird Fiction"

 

 

William F. Nolan

 

beste Kurzgeschichten-Sammlung:

"Die Anderen unter uns"

 

 

Franz Rottensteiner

 

bester Fan-Autor

 

 

Peter Watkins

 

bester Film:

"Privileg" (Wargame)

 


 

1969

Hans-Joachim Alpers

 

bester Fan-Kritiker

 

 

ANDROMEDA

 

bestes Fanzine

(Chefred. Hans Langsteiner)

 

 

Ray Bradbury

 

beste Übersetzung eines Romans oder Kurzgeschichten-Sammlung:

"Das Böse kommt auf leisen Sohlen"

(Marion von Schröder - Verlag)

 

 

Uwe Brandner

 

bester deutscher Roman oder Kurzgeschichten-Sammlung:

"Drei Uhr Angst"

(Hanser-Verlag)

 

 

Heinz-Jürgen Ehrig

 

bester Fan-Zeichner

 

 

Gerhard Gadow

 

bester Sonderdruck:

"Erinnerungen an die Wirklichkeit"

(SLAN-Nachrichten - Sonderdruck_2

 

 

Gerd Maximovic'

 

bester Fan-Autor von Kurzgeschichten

 

 

Franz Rottensteiner

 

bester Fan-Autor von Artikeln

 

 

"DANACH"

bester Film

 

 

"Nummer Sechs"

beste Fernsehsendung

 


 

1970

ANDROMEDA

 

bestes Fanzine

 

 

Herbert W. Franke

 

bester deutscher Autor:

"Zone Null"

 

 

Damon Knight

 

beste Übersetzung eines Romans oder Kurzgeschichten-Sammlung:

"Computer streiten nicht"

 

 

Marion von Schröder- Verlag

 

beste grafische Gestaltung:

SF-Reihe des MvS-Verlages

 

 

Helmut Pesch

 

bester Fan-Autor

 

 

Helmut Pesch

 

bester Fan-Zeichner

 

 

Franz Rottensteiner

 

bester Fan-Kritiker

 

 

Franz Rottensteiner

 

bester Autor von Artikeln

 

 

"Rückkehr zum Planet der Affen"

 

bester Film

 

 

"Das Millionenspiel"

beste Fernsehsendung

 


 

1971

ANDROMEDA

 

bestes Fanzine

 

 

PINK FLOYD

 

bestes Musikstück:

"Echoes"

 

 

Stanislaw Lem

 

beste Übersetzung:

"Test"

 

 

MRU-Sonderdruck

 

bester Sonderdruck

(Vienna Round Up)

 

 

Marion von Schröder- Verlag

 

beste grafische Gestaltung

 

 

Helmut Pesch

 

bester Fan-Autor

 

 

Helmut Pesch

 

bester Fan-Zeichner

 

 

"WILLARD"

 

bester Film

 


 

1972

Ray Bradbury

 

beste Übersetzung:

"Die Mars-Chroniken"

 

 

Deutschlandfunk

 

 

beste Reihe von Hörspielen und Diskussionen (Juni 1972)

 

 

Herbert W. Franke

 

bestes deutsches Buch:

"Einsteins Erben"

 

 

HAWKWIND

 

 

beste Musik:

"Doremi Fasol Latido"

 

 

INSEL-Verlag

 

beste professionelle grafische Gestaltung

(Insel Science Fiction)

 

 

Stanley Kubrick

 

bester Film:

"Uhrwerk Orange"

 

 

Helmut Pesch

 

bester Amateur-Zeichner

 

 

Helmut Pesch

 

bester Amateur-Autor

 

 

QUARBER MERKUR

 

bestes Fanzine

 


 

1973

Im Jahr 1973 wurde kein FAN-POLL vergeben.

 


 

1974

Hans Joachim Alpers

Ronald M. Hahn

 

bestes deutsches Buch:

"Science Fiction aus Deutschland"

(Fischer-Orbit 43)

 

 

Heinz-Jürgen Ehrig

 

bester Artikel:

"SF-Gruppendynamik"

 

 

Ursula Le Guin

 

bestes ausländisches Buch:

"Winterplanet" (Heyne 3400)

 

 

Dieter Hasselblatt

 

beste Sekundär-Literatur:

"Grüne Männchen vom Mars"

(Droste)

 

 

Dieter Hasselblatt

 

bestes Hörspiel:

"Modelle Kirke, Kleistbär, Heisenberg usw." (BR_/_Radio Bremen)

 

 

QUARBER MERKUR

 

bestes Fanzine

 

 

Andrej Tarkowski

 

bester Film:

"SOLARIS"

 

 

Douglas Trumbull

 

beste Fernsehsendung:

"Lautlos im Weltraum"

(Silent Running)

 

 

Helmut Wenske

beste phantastische Kunst

 

 

Manfred Manns Earth Band

beste Musik:

"Solarfire"

 


 

1975

PINK FLOYD

 

beste Musik:

"Wish you were here"

 

 

Sterling E. Lanier

 

bestes ausländisches Buch:

"Hieros Reise"

 

 

Helmut Wenske

 

beste phantastische Kunst

 

 

ANDROMEDA

 

bestes Fanzine

 

 

"Der König und der Puppenspieler"

 

bestes Hörspiel

 

 

"Frankenstein Junior"

 

bester Film

 


 

 

 

 

zurück